• Home

• Kontakt

 
 
 


Angebot und Arbeitsschwerpunkte, professioneller Hintergrund:

Ausbildungen und Tätigkeiten:
Trainerin für Gruppen- und Organisationsdynamik (DAGG- Ausbilderin seit 1976), Sozialarbeiterin und Führungskräftetrainerin, Supervisorin und Coach für Einzelne und Gruppen.

Weiterbildungen u.a.:
Gruppendynamik, Veränderungsmanagement, Kommunikation, Interkulturelles Training, Konfliktanalyse, Führung und Moderation von Gremien und Großgruppen.

Praxiserfahrungen:
fachbezogene und politische Führungsfunktionen seit 1972: Amtsleiterin, Stadträtin, Bürgermeisterin und Senatorin für Gesundheit, Soziales, Schule, Jugend und Sport in Berlin von 1972 bis 1999.


Seit 2004 "Ombudsfrau" für Mieter und Vorstand einer großen privaten Wohnungsbaugesellschaft
(GSW - Berlin).


Langjährige Verhandlungs- und Beratungserfahrungen in Prozessen des Interessenausgleichs und der Haushaltskonsolidierung.
Von 1989 bis 1996 Verhandlungsführerin für die SPD-Länderseite im Bundesrat in sozial- und gesundheitspolitischen Angelegenheiten.

Tätigkeiten in Vorständen und Aufsichtsräten von Stiftungen und Anstalten des öffentlichen und privaten Rechts; seit 2000 auch Beratung und Training für entsprechende Organisationseinheiten und deren haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, ihre Handlungsmöglichkeiten und Rollenkonflikte. Weiterhin aktuelle ehrenamtliche Funktionen, u.a. als Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) und als Honorarprofessorin an der Alice-Salomon-Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Berlin.

Schwerpunkte in der selbständigen Beratungs- und Trainingspraxis:
- Strategische Beratung in Prozessen der Veränderung von Führungs- und Handlungskonzepten und Begleitung von Führungskräften bei der Umsetzung in die Praxis.
- Anleitung zur Analyse und Lösung von Konflikten und Krisen in Organisationen und Einrichtungen.
- Fortbildungsseminare für Führungskräfte als Verhaltenstraining für die Kommunikation mit Mitarbeitern und in Gremien.
- Teamentwicklung und Personaleinsatz-Grundlagen und Umsetzungsbegleitung in der Praxis.
- Gender-Mainstreaming-Vorträge, Seminare und Workshops für Männer und Frauen.

 


Foto: Elke Petra Thonke